laden@seit1887.de      Ladentelefon (089) 265726      OFFEN- Ladenöffnung: Mo - Fr 10.00-18.00Uhr (Sa. bis 10.00 -14.00 Uhr)
Shop  »  Kochen  »  Gewürze
Anis ganz

Anis ganz


Anis vulg. Fructus ein wunderbares Gewürz für süße Speisen und Gebäck.  Anis ist eine Gewürzpflanze aus der Familie der Doldenblütler und wird vor allem für seine aromatischen Samen verwendet. Diese haben einen süßlich-würzigen Geschmack und ein intensives Aroma, das an Lakritze erinnert.

Anis wird häufig in der Küche verwendet, vor allem in der mediterranen und orientalischen Küche. Die Samen werden zum Backen von Süßspeisen wie Keksen, Kuchen und Gebäck verwendet, aber auch in herzhaften Gerichten wie Fleisch- und Fischgerichten oder Gemüse. Im Mittelalter wurde Anis vor allem zur Konservierung von Lebensmitteln und zur Aromatisierung von Getränken wie Bier und Wein verwendet. 

Anis hat eine lange Geschichte und eine historische Bedeutung, die bis in die Antike zurückreicht. Schon in altägyptischen Grabstätten wurden Anissamen als Grabbeigaben gefunden, was darauf hindeutet, dass die Pflanze bereits vor tausenden Jahren als Gewürz und Heilmittel verwendet wurde.
In der antiken Welt war Anis ein beliebtes Gewürz und Volksheilmittel. Die griechischen Ärzte Hippokrates und Dioskurides schätzten die Eigenschaften von Anis.

In der griechischen Mythologie wurde Anis mit Liebe, Schönheit und Trost in Verbindung gebracht, wie in der Geschichte von Aphrodite und Adonis bereits erwähnt. Die Göttin der Liebe pflanzte Anis im Garten ihres geliebten Adonis, um ihn zu ehren und zu trösten. Die Samen des Anis galten als Symbol für die zarte und tröstende Seite der Liebe.
In der ägyptischen Mythologie hingegen wurde Anis mit Unsterblichkeit und Lebenskraft in Verbindung gebracht. Die alten Ägypter glaubten, dass Anis die Fähigkeit hatte, das Leben zu verlängern und Kraft und Energie zu spenden. Anis wurde auch als heilige Pflanze verehrt und bei religiösen Zeremonien und Opfern verwendet.
In der nordischen Mythologie wurde Anis mit Weisheit und Schutz in Verbindung gebracht. Die nordischen Götter und Göttinnen sollen Anis als Schutzmittel gegen böse Geister und Krankheiten verwendet haben. Die Samen des Anis galten als Symbol für Wissen und Vorhersehung.


Zubereitung als Tee: Als Tee kann Anis 1 -2 Teelöffel wunderbar mit 1/4 Liter kochendem Wasser 8-10 Minuten ziehen und absieben, genossen werden.
ab 0,95 EUR
Gramm20 Gramm (47,50 EUR/kg)
inkl. 7% MwSt. / zzgl. Versandkosten

Artikel-Nr. 167
Lieferstatus:   sofort lieferbar
20 Gramm20 Gramm (47,50 EUR/kg)0,95 EUR
50 Gramm50 Gramm (39,00 EUR/kg)1,95 EUR
100 Gramm100 Gramm (34,50 EUR/kg)3,45 EUR
Aus rechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass die nachfolgenden Nutzerbewertungen allein die Meinung der Verwender unserer Produkte wiedergeben. Die Bewertungen kommen ohne unsere Einflussnahme zustande, wir geben sie lediglich unmittelbar und ungefiltert wieder, ohne sie uns zu eigen zu machen. Wir nutzen Trusted Shops als unabhängigen Dienstleister seit 2022 für die Einholung von Bewertungen. Trusted Shops hat Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass es sich um echte Bewertungen handelt. Mehr Informationen.

Kunden kauften auch:

Schafgarbenblüte
ab 1,60 EUR *
20 Gramm (80,00 EUR/kg)
Quendelkraut
ab 1,75 EUR *
20 Gramm (87,50 EUR/kg)
Marias Reise
4,45 EUR *
7 Gramm (635,71 EUR/kg)
Myrthenblätter
ab 1,95 EUR *
20 Gramm (97,50 EUR/kg)
Lorbeerblätteröl
5,95 EUR *
10 ml (595,00 EUR/l)
Fenchel
ab 1,50 EUR *
20 Gramm (75,00 EUR/kg)
Rosmarinblätter
ab 1,50 EUR *
20 Gramm (75,00 EUR/kg)
Hummusgewürz
4,95 EUR *
50 Gramm (99,00 EUR/kg)
Zimtpulver Ceylon 1 A
ab 1,95 EUR *
20 Gramm (97,50 EUR/kg)
Curry-Blätter
ab 1,95 EUR *
10 Gramm (195,00 EUR/kg)